Zwischenstation: Ehningen

Created with Sketch.

Zwischenstation: Ehningen

Am 6. Juli sind wir über die deutsche Autobahn in Ehningen angekommen. Es war jede Menge los auf den Strassen und mit 100 km/h ist man in Deutschland einfach ein Hindernis auf der Strasse… In Ehningen angekommen haben wir dann zu erst einmal ausgeladen und das Zelt zum Trocknen aufgestellt. Dabei kamen noch einige Ohrwürmer (Ohrenzwicker, Ohregrübler) vom Camping auf dem Hasliberg zum Vorschein. Diese gab es dort nämlich in rauhen Mengen und sie nisteten sich in allen Ritzen ein…selbst jetzt finden wir hie und da noch ein Exemplar.

Am 7.7. war es dann soweit Nele und ihr Opa hatten beide Geburtstag. So durfte Nele schon wieder Geburtstag feiern. Oma und Opa hatten eine grosse Party organisiert und jede Menge Verwandtschaft kam zu Besuch. Dementsprechend gab es natürlich wieder viel zum Auspacken und Ausprobieren. Das Wetter hat auch mitgemacht und so konnten die Kinder ihre Energie im Pool loswerden. Besonders hat Nele sich über ihr eigenes Trotti gefreut, das sie sich schon lange wünschte. Dieses musste nun gleich bei jedem Spaziergang mit.

Am 8.7. haben wir es dann etwas gemütlicher genommen und schon angefangen wieder einzupacken. Denn in der Nacht auf den 9.7. ging es dann weiter nach Delden in den Niederlanden, wo wir Freunde von Yvonne treffen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Follow

Get the latest posts delivered to your mailbox: